Arcardemini Unterstützung in BlinkenTool

hier kann alles besprochen werden, was ARCADEmini betrifft - siehe http://arcademini.schuermans.info/ oder https://arcademini.schuermans.info/
Antworten

ArcardeMini-Funktion in BlinkenTool

Es würde mich sehr freuen, wenn BlinkenTool auch Arcardemini unterstützen würde
6
100%
Schön und gut, ist aber nicht besonders nützlich
0
Keine Stimmen
Mein ArcardeMini läuft ausschließlich unabhängig vom Computer
0
Keine Stimmen
Braucht kein Mensch!
0
Keine Stimmen
Keine Ahnung
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 6

Benutzeravatar
derManuel
BlinkenNewbie
BlinkenNewbie
Beiträge: 10
Registriert: Mo Aug 11, 2003 8:48 am
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Arcardemini Unterstützung in BlinkenTool

Beitrag von derManuel » So Nov 21, 2004 8:32 pm

Hallo!

Auf ein neues:

Die neue Version von BlinkenTool wird nun auch Arcardemini unterstützen. Das ganze funktioniert inkl. Graustufen auch bereits ganz gut.
Mich würde allerdings trotzdem mal interessieren, wie groß das Interesse überhaupt daran ist.

Gibt es sonst irgendwelche Features, die BlinkenTool unbedingt unterstützen soll (Dateiformate, usw.)?
Gestern standen wir noch kurz vorm Abgrund, heute sind wir schon einen großen Schritt weiter!

Benutzeravatar
stefan
Blinkenizer
Blinkenizer
Beiträge: 234
Registriert: Mi Okt 09, 2002 9:45 pm
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von stefan » Mo Nov 22, 2004 6:52 pm

Na dann stimm' ich doch direkt mal als erster ab: Ich möchte gerne ein BlinkenTool für Windows haben. :-) (Es läuft schon für BlinkenLEDs wesentlich stabiler als der BPE und bietet meiner Meinung nach auch eine wesentlich intuitivere Benutzerschnittstelle.)

Wenn Du hier schon nach Features fragst, dann schreibe ich direkt mal ein paar Punkte auf, die ich toll fände:
- Dateiformate: *.blm, *.bmm, *.bml, *.bbm
- - siehe https://wiki.blinkenarea.org/bin/view/B ... teiFormate
- Protokolle: BLP, EBLP, MCUF
- - siehe https://wiki.blinkenarea.org/bin/view/B ... Protokolle

1stein

Benutzeravatar
ST
BlinkenProfi
BlinkenProfi
Beiträge: 93
Registriert: Mo Jun 23, 2003 8:26 pm
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Arcardemini Unterstützung in BlinkenTool

Beitrag von ST » Di Nov 23, 2004 10:28 am

Hi Manuel,

>Die neue Version von BlinkenTool wird nun auch Arcardemini unterstützen. Das ganze
>funktioniert inkl. Graustufen auch bereits ganz gut.

Hey Klasse!

> Gibt es sonst irgendwelche Features, die BlinkenTool unbedingt unterstützen soll
> (Dateiformate, usw.)?

1stein hat ja schon das Wichtigste genannt. Weiterhin wäre eine komplette BlinkenLEDs Pro Unterstützung cool. Also Graustufen für BlinkenLEDs.


Viele Grüße

[STephan]

Benutzeravatar
derManuel
BlinkenNewbie
BlinkenNewbie
Beiträge: 10
Registriert: Mo Aug 11, 2003 8:48 am
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Re: Arcardemini Unterstützung in BlinkenTool

Beitrag von derManuel » Di Nov 23, 2004 10:53 am

Hallo!

...na wenn das mal keine Motivation ist :wink:

Dann werd ich auf jeden Fall noch die Dateiformate implementieren, allerdings ist im Moment meine Zeit relativ knapp, so dass es vielleicht erst Weihnachten was wird. :?
ST hat geschrieben: 1stein hat ja schon das Wichtigste genannt. Weiterhin wäre eine komplette BlinkenLEDs Pro Unterstützung cool. Also Graustufen für BlinkenLEDs.
[STephan]
Blinkenledspro *staun* :shock:

Welches Dateiformat wird denn von BlinkenLedsPro verwendet und wie wird's angesteuert? Wie ArcardeMini?? ...dann wär's kein Problem, denn intern ist es eigentlich egal, ob Graustufen, oder nicht.


Gruß

Manuel
Gestern standen wir noch kurz vorm Abgrund, heute sind wir schon einen großen Schritt weiter!

Benutzeravatar
ST
BlinkenProfi
BlinkenProfi
Beiträge: 93
Registriert: Mo Jun 23, 2003 8:26 pm
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Arcardemini Unterstützung in BlinkenTool

Beitrag von ST » Di Nov 23, 2004 11:38 am

Hi Manuel,

> Blinkenledspro *staun* :shock:

Einfach ab und zu mal im Wiki vorbei schauen ;-).

BlinkenLEDsPro ist die Verschmelzung von BlinkenLEDs [0] und GeM [1].

> Welches Dateiformat wird denn von BlinkenLedsPro verwendet

Das kommt auf die Software an die man benutzt. Wenn man Graustufen will muss man eben ein Format nehmen was Graustufen kann z.B. bml oder bmm.

> und wie wird's angesteuert?

Siehe [1].

Wie ich die Lage einschätze hast du dann auch nicht mitbekommen, das 1stein und ich ein paar tausend Euro vorfinanziert haben und Bausätze zum Selbstkostenpreis anbieten? Schau mal hier im Forum: viewtopic.php?t=47


Viele Grüße

[STephan]


[0] https://wiki.blinkenarea.org/bin/view/B ... linkenLEDs
[1] https://wiki.blinkenarea.org/bin/view/Blinkenarea/GeM

Benutzeravatar
derManuel
BlinkenNewbie
BlinkenNewbie
Beiträge: 10
Registriert: Mo Aug 11, 2003 8:48 am
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Re: Arcardemini Unterstützung in BlinkenTool

Beitrag von derManuel » Di Nov 23, 2004 5:46 pm

ST hat geschrieben: Einfach ab und zu mal im Wiki vorbei schauen ;-).
tu ich sehr regelmäßig ;-) :P

ST hat geschrieben: Das kommt auf die Software an die man benutzt. Wenn man Graustufen will muss man eben ein Format nehmen was Graustufen kann z.B. bml oder bmm.
is klar, ich hab mich etwas falsch ausgedrückt. Ich wollte vielmehr wissen, welches Format bevorzugt wird. Aber an sich ist das ja auch egal..
ST hat geschrieben: > und wie wird's angesteuert?

Siehe [1].
ok, dann is klar!
ST hat geschrieben: Wie ich die Lage einschätze hast du dann auch nicht mitbekommen, das 1stein und ich ein paar tausend Euro vorfinanziert haben und Bausätze zum Selbstkostenpreis anbieten? Schau mal hier im Forum: viewtopic.php?t=47
jo, ich hab immerhin mitbekommen, dass es geplant war... Naja nu isses umgesetzt. Das hab ich wirklich verpasst.

Gruß

Manuel
Gestern standen wir noch kurz vorm Abgrund, heute sind wir schon einen großen Schritt weiter!

sphaera
BlinkenAmateur
BlinkenAmateur
Beiträge: 15
Registriert: So Nov 03, 2002 2:13 pm
Wohnort: Koblenz

Beitrag von sphaera » Mi Nov 24, 2004 12:41 pm

<<<<<<Hallo Manuel,
klar, natuerlich wuerde es mich als Grafikfuzzi freun, wenns auch ein Tool fuer Dosen gibt. Ansonsten laeuft bei mir das ARCADEmini oefters standalone.


Gruss,

sphaera

Benutzeravatar
derManuel
BlinkenNewbie
BlinkenNewbie
Beiträge: 10
Registriert: Mo Aug 11, 2003 8:48 am
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Beitrag von derManuel » Mi Nov 24, 2004 5:28 pm

sphaera hat geschrieben: klar, natuerlich wuerde es mich als Grafikfuzzi freun, wenns auch ein Tool fuer Dosen gibt.
*lol*

ok, inwiefern grafikfuzzi? :roll:

Gruß

Manuel
Gestern standen wir noch kurz vorm Abgrund, heute sind wir schon einen großen Schritt weiter!

sphaera
BlinkenAmateur
BlinkenAmateur
Beiträge: 15
Registriert: So Nov 03, 2002 2:13 pm
Wohnort: Koblenz

Beitrag von sphaera » Fr Nov 26, 2004 12:16 pm

Na, ich studiere Grafikdesign und das ist ja was schoenes, buntes, fuzzisches ;-)

Gruss,

sphaera

Benutzeravatar
derManuel
BlinkenNewbie
BlinkenNewbie
Beiträge: 10
Registriert: Mo Aug 11, 2003 8:48 am
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Beitrag von derManuel » So Nov 28, 2004 4:15 pm

aah, k. :lol:
Gestern standen wir noch kurz vorm Abgrund, heute sind wir schon einen großen Schritt weiter!

Antworten