BlinkenLib installieren

Hier kann alles andere besprochen werden. Software, Treffen, oder Projekte wie Kippenlights, GroggyClock, usw.
Seamen
BlinkenSemiProfi
BlinkenSemiProfi
Beiträge: 36
Registriert: So Dez 28, 2003 1:32 am
Wohnort: Bei Bremerhaven
Kontaktdaten:

BlinkenLib installieren

Beitragvon Seamen » Fr Jun 14, 2013 8:53 pm

Moin!
Ich versuche gerade aus meinem Raspberry Pi einen Blinkenserver für meine sachen zu bauen.
Leider bekomme ich beim starten der BlinkenLib immer folgende Meldung:

Code: Alles auswählen

BlinkenOutput: error while loading shared libraries: libBlinkenLib.so.0: cannot open shared object file: No such file or directory


Das File ist da, und ich habe auch die nötigen rechte es zu öffnen.
Was ist falsch?

Gruß
Malte
Bild

Seamen
BlinkenSemiProfi
BlinkenSemiProfi
Beiträge: 36
Registriert: So Dez 28, 2003 1:32 am
Wohnort: Bei Bremerhaven
Kontaktdaten:

Re: BlinkenLib installieren

Beitragvon Seamen » So Jun 16, 2013 8:32 pm

Ok...Problem gelöst.
Hab die lib nach /lib und /usr/lib kopiert. Jetzt gehts.

Gruß
Seamen

Ganz schön ruhig geworden hier.. :(
Bild

Benutzeravatar
stefan
Blinkenizer
Blinkenizer
Beiträge: 234
Registriert: Mi Okt 09, 2002 9:45 pm
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: BlinkenLib installieren

Beitragvon stefan » Di Jul 09, 2013 9:52 pm

Hi Seamen,

ich schau hier nur noch ab und zu vorbei, da es vielleicht noch 3 oder 4 Nutzer gibt, die das Forum benutzen. Schön, dass Du eine Lösung gefunden hast.

Im Idealfall packt man selbstkompilierte Libs zwar noch /usr/local/lib/ und die Binaries nach /usr/local/bin/, damit das nicht mit Dateien der Distribution kollidiert, aber manchmal muss man diese Verzeichnisse in der Distri dann noch irgendwo aktivieren.

Theoretisch sollte ein "make install" die BlinkenLib nach /usr/local/ installieren. Danach ein "ldconfig" und fertig ist alles. Ich muss aber zugeben, dass ich das auf einem RasPi noch nicht getestet habe.

Gruß,
Stefan


Zurück zu „sonstiges blinken“