Lizensierung von zum Projekt gehörender Software

Hier kann alles andere besprochen werden. Software, Treffen, oder Projekte wie Kippenlights, GroggyClock, usw.
Antworten
LeSpocky
BlinkenNewbie
BlinkenNewbie
Beiträge: 8
Registriert: Mi Apr 25, 2007 7:18 am
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Lizensierung von zum Projekt gehörender Software

Beitrag von LeSpocky » Mi Apr 25, 2007 7:32 am

Hallo zusammen,

in Magdeburg läuft ja gerade das Bluebox-Projekt. Für WebUni gab's ja im Februar/März den Contest zum Video basteln. Im Rahmen dessen habe ich (zusammen mit Tux) eine Software in Java geschrieben, die .bml-Filme erzeugt, die so ähnlich aussehen wie der sog. "Digital Rain" aus dem Film Matrix. Ich möchte Euch das gern zur Verfügung stellen, indem ich es auf meiner Homepage veröffentliche. Es wäre zwar nur der aus Eclipse exportierte Ordner und die Software ist – nun ja – eher im Alpha-Stadium, aber es kommen Filme raus, wie z.B. der hier.

Frage jetzt: sind die anderen Tools für BlinkenArea und/oder Blinkenlights unter GPL lizensiert, oder ner anderen Lizenz? Ich hab auf den Homepages auf die Schnelle nix gefunden. Wenn das für Euch kein Problem ist, stell ich's unter GPL und pack's dann mit ein bisschen Beschreibung auf meine Seite (und sag dann hier bescheid, wenn's fertig ist ;)).

Gruß und so
LeSpocky

Benutzeravatar
ST
BlinkenProfi
BlinkenProfi
Beiträge: 93
Registriert: Mo Jun 23, 2003 8:26 pm
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Lizensierung von zum Projekt gehörender Software

Beitrag von ST » Mi Apr 25, 2007 9:25 am

Tachchen,

> Frage jetzt: sind die anderen Tools für BlinkenArea und/oder Blinkenlights
> unter GPL lizensiert, oder ner anderen Lizenz?

Bis auf wenige Außnahmen ist alles GPL. Bilder, Dokus, Videos sind Creative Commons, GFDL, oä.

>Ich hab auf den Homepages auf die Schnelle nix gefunden.

Du solltest in jedem source sowas wie:

# Copyright (C) JAHR AUTHOR <MAIL>
# Copyleft: GNU public license - http://www.gnu.org/copyleft/gpl.html

finden.

> Wenn das für Euch kein Problem ist, stell ich's unter GPL und pack's dann
> mit ein bisschen Beschreibung auf meine Seite (und sag dann hier
> bescheid, wenn's fertig ist ;)).

Wie ich schon im Blog geschrieben habe, immer her damit. Wenn wir eine Kopie auf Blinkenarea.org legen können ist das OK, weil externe Sachen immer so schnell verschwinden. Ist aber bei GPL Sachen ja eh kein Problem.

Sehr schön wäre eine Kurze Bedienungsanleitung in de/en (am besten beides), dann pack ich das mit zu den anderen Tools auf die Mitmachen Seite, wenn Du das möchtest.

Viele Grüße

[ST]

LeSpocky
BlinkenNewbie
BlinkenNewbie
Beiträge: 8
Registriert: Mi Apr 25, 2007 7:18 am
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Re: Lizensierung von zum Projekt gehörender Software

Beitrag von LeSpocky » Mi Apr 25, 2007 10:16 am

ST hat geschrieben:Tachchen,
Bis auf wenige Außnahmen ist alles GPL. Bilder, Dokus, Videos sind Creative Commons, GFDL, oä.
Leuchtet ein, dass Media-Kram CC o.ä. sind.
ST hat geschrieben: Du solltest in jedem source sowas wie:

# Copyright (C) JAHR AUTHOR <MAIL>
# Copyleft: GNU public license - http://www.gnu.org/copyleft/gpl.html

finden.
Dann hätte ich ja in jeden Source reinschauen müssen... :oops:
ST hat geschrieben: Wie ich schon im Blog geschrieben habe, immer her damit. Wenn wir eine Kopie auf Blinkenarea.org legen können ist das OK, weil externe Sachen immer so schnell verschwinden. Ist aber bei GPL Sachen ja eh kein Problem.
Genau. :)
ST hat geschrieben: Sehr schön wäre eine Kurze Bedienungsanleitung in de/en (am besten beides), dann pack ich das mit zu den anderen Tools auf die Mitmachen Seite, wenn Du das möchtest.
Hmm naja für bluebox gibt's einen damit erzeugten Film ja schon. Wäre eigentlich überflüssig, wenn das andere Leute nochmal machen. ;) Ich hatte es eher als Generator für die anderen BlinkenArea-Projekte gedacht, Höhe und Breite der Anzeige lassen sich einstellen. 8)

Andererseits ist es im Moment schwierig, das ohne Entwicklungsumgebung/Eclipse zu benutzen, weil Parameter direkt in den Java-Dateien stehen und nicht über Kommandozeilenparameter oder Config-File steuerbar sind. Für sowas hatte ich damals keine Zeit mehr und jetzt auch nicht. :oops:

Ok dann füg ich noch die Copyright und GPL-Statements in den Quellcode ein und beschreibe es dann auf meiner HP. Kopieren und selbst rumspielen könnt ihr damit dann nach Lust und Laune. Ist nix für Leute ohne Erfahrung in Java/Eclipse, aber da mach ich mir hier keine Sorgen. :P

Terminlich kann ich nichts versprechen, vor'm Wochenende wird's sicher nix.

Benutzeravatar
ST
BlinkenProfi
BlinkenProfi
Beiträge: 93
Registriert: Mo Jun 23, 2003 8:26 pm
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Lizensierung von zum Projekt gehörender Software

Beitrag von ST » Mi Apr 25, 2007 2:48 pm

Hallo LeSpocky,

> Dann hätte ich ja in jeden Source reinschauen müssen...

Du hast geschrieben, dass Du "auf die Schnelle _nix_ gefunden" hast. Der blick in _eine_ Quelldatei hätte ja mehr als nichts ergeben. Außerdem hat niemand verlangt, dass Du in alle Quellen schaust.

Gruß

[ST]

LeSpocky
BlinkenNewbie
BlinkenNewbie
Beiträge: 8
Registriert: Mi Apr 25, 2007 7:18 am
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Beitrag von LeSpocky » So Apr 29, 2007 12:34 am

Ähem, ja.. ;)

Gut, dann noch eine Frage. Kann ich den Simulator, sagen wir mal mit nem deutlichen Hinweis, wo der her ist, auch auf meiner Heimseite verwenden, um mein Filmchen zu demonstrieren? :?:

Benutzeravatar
stefan
Blinkenizer
Blinkenizer
Beiträge: 234
Registriert: Mi Okt 09, 2002 9:45 pm
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von stefan » So Apr 29, 2007 10:24 am

Hallo LeSpocky,

klar, das kannst Du sehr gerne tun.

Nur wenn Du am Code etwas änderst, bist Du durch die Lizenz verpflichtet uns (und dem Rest der Welt) die Änderungen zur Verfüguing zu stellen, ansonsten kannst Du fast alles mit dem Simulator machen.

Gruß,
Stefan

LeSpocky
BlinkenNewbie
BlinkenNewbie
Beiträge: 8
Registriert: Mi Apr 25, 2007 7:18 am
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Beitrag von LeSpocky » So Mai 20, 2007 9:04 pm

So fertig. Einfach auf http://www.lespocky.de vorbeischauen und versuchen zu verstehen, was ich da zusammengeschustert habe. ;-)

Antworten