ATMega programmieren

Hier kann alles andere besprochen werden. Software, Treffen, oder Projekte wie Kippenlights, GroggyClock, usw.
Antworten
maddin476
EinmalBlinker
EinmalBlinker
Beiträge: 1
Registriert: Di Jan 05, 2010 10:58 pm

ATMega programmieren

Beitrag von maddin476 » Di Jan 05, 2010 11:01 pm

Hi,
habe leider im Wiki nichts dazu gefunden, wie der ATMega programmiert wird, also die Verbindung zum PC.
Ich bräuchte eine Schaltung für Seriell oder USB, gibt es da etwas fertiges?

Benutzeravatar
novatar
BlinkenProfi
BlinkenProfi
Beiträge: 55
Registriert: Mo Mär 17, 2008 9:13 am
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Re: ATMega programmieren

Beitrag von novatar » Mi Jan 06, 2010 9:47 am

Hallo maddin476,

die AVRs kann man auf verschiedene weise flashen. Der einfachste Weg ist mittels USBProg. Man kann sich auch relativ einfach einen Parallelport-Programmierer zusammen löten... unter http://www.mikrocontroller.net/articles ... _Equipment findest du ein paar Hinweise wie du die Daten auf den AVR bekommst.

Gruß,
- Chris
in sachen leben bin ich autodidakt geblieben

Antworten