22C3 - Private Investigations

Hier kann alles andere besprochen werden. Software, Treffen, oder Projekte wie Kippenlights, GroggyClock, usw.
Antworten
Benutzeravatar
ST
BlinkenProfi
BlinkenProfi
Beiträge: 93
Registriert: Mo Jun 23, 2003 8:26 pm
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

22C3 - Private Investigations

Beitrag von ST » So Nov 20, 2005 4:57 pm

Liebe Forumsleser,

Es ist wieder soweit, alljährliche Chaos Communication Congress steht vor der Tür. In diesem Jahr unter dem Motto: "Private Investigations".

Motto

Das Motto Private Investigations versucht, bestimmte Aspekte der Hackerszene in den Mittelpunkt zu rücken und als Leitmotiv für den Congress zu arbeiten.

Einerseits steht natürlich der Private Investigator im Mittelpunkt, der Privatermittler: Einzelkämpfer, mit seinen eigenen Methoden, der Wahrheit auf der Spur und stets am Rande Legalität arbeitend. Ein schönes Bild für einen Hacker, der sich im Prinzip in den gleichen Spannungsfeldern bewegt.

Anderseits erinnert das Motto auch an Ermittlungen im privaten Bereich, unter denen wir ja nun alle zunehmend zu leiden haben. Weitere Spielarten sind möglich.

BlinkenArea - blinking investigations - blinkende Ermittlungen

Auch auf dem 22C3 wird es wieder eine BlinkenArea mit neuen und bekannten Projekten geben. Die BlinkenArea ist wieder im Art & Beauty Bereich, also genau in der Mitte des Kongresses.

Es wird wieder Bausätze geben (Fnordlichter, AntiKippenLights-Miniund BlinkenLEDsPro).

Einen Vortrag aus der BlinkenArea wird auch wieder geben. Fd0 wird zum Thema : Atmel AVR für Dummies - Was ist denn nun eigentlich so ein 'Interrupt'? sprechen. Weiterhin gibt es passend zum Thema: "Private Investigations" eine Zusammenarbeit mit dem Chaostal. Angeschaltene Buletoothgeräte der Besucher werden auf einigen blinkenden Projekten bestimmte Anzeigen auslösen. In wlchem Umfang das passieren wird steht noch nicht fest, aber es wird schon fleißig daran gearbeitet.

Bevor ich mir die Finger wund schreibe was es noch alles tolles geben wird möchte ich euch alle einladen mal vorbeizuschauen. Wer mit Projekten in die Blinkenarea möche kann sich bei ST melden. Wer nicht kommen kann, hat die Möglichkeit sich über die viele Kommunikationswege zu informieren. Wie z.B. dem Weblog, dem Public Wiki, dem Congressradio oder einem der vielen Blogs & Podcasts die über den Kongress berichten werden.


Viele Grüße

[STephan]
Zuletzt geändert von ST am Di Jan 03, 2006 6:23 pm, insgesamt 1-mal geändert.

andrebryx
BlinkenNewbie
BlinkenNewbie
Beiträge: 3
Registriert: Do Dez 15, 2005 6:15 pm

Re: 22C3 - Private Investigations

Beitrag von andrebryx » Do Dez 15, 2005 6:31 pm

ST hat geschrieben:
Es wird wieder Bausätze geben (Fnordlichter, AntiKippenLights-Miniund BlinkenLEDsPro).
Ich würde mir die Show gerne ansehen und auch einen Bausatz kaufen. Leider kann ich hier aus beruflichen Gründen nicht mehr weg :cry:
Gibt es die möglichkeit einen BlinkenLeds Bausatz auch irgendwie anders zu erwerben :?:

Andre

Benutzeravatar
ST
BlinkenProfi
BlinkenProfi
Beiträge: 93
Registriert: Mo Jun 23, 2003 8:26 pm
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: 22C3 - Private Investigations

Beitrag von ST » Do Dez 15, 2005 6:56 pm

Hallo andrebryx,

> Gibt es die möglichkeit einen BlinkenLeds Bausatz auch irgendwie
> anders zu erwerben :?:

Ja, du könntest gemanden suchen der dir einen Bausatz mitbringt. Ich persönlich möchte mir nicht nocheinmal den Stress mit der blöden Post geben und warte erstmal ab was auf dem 22C3 weggeht. Wenn nicht alles verkauft wird (was ich vermute) werde ich das im Wiki und auch hier im Forum angeben.

Viele Grüße

[STephan]

andrebryx
BlinkenNewbie
BlinkenNewbie
Beiträge: 3
Registriert: Do Dez 15, 2005 6:15 pm

Re: 22C3 - Private Investigations

Beitrag von andrebryx » Do Dez 15, 2005 8:41 pm

ST hat geschrieben: Ja, du könntest gemanden suchen der dir einen Bausatz mitbringt. Ich persönlich möchte mir nicht nocheinmal den Stress mit der blöden Post geben und warte erstmal ab was auf dem 22C3 weggeht. Wenn nicht alles verkauft wird (was ich vermute) werde ich das im Wiki und auch hier im Forum angeben.
Danke Stefan! Wäre nett, wenn Du dann hier nochmal bescheid gibst.
Was kostet der BS denn?

Ansonsten: Wäre hier jemand bereit für mich so ein Ding mitzubringen? Vorkasse + Porto wäre selbstverstäändlich - aus meinem Umfeld ist leider auch keiner in Berlin :?

Benutzeravatar
ST
BlinkenProfi
BlinkenProfi
Beiträge: 93
Registriert: Mo Jun 23, 2003 8:26 pm
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: 22C3 - Private Investigations

Beitrag von ST » Do Dez 15, 2005 9:53 pm

Hallo andrebryx,

> Danke Stefan!

Ist es eigentlich zu schwer einen Namen zu kopieren, wenn man ihn schon nicht richtig abtippen kann?

> Was kostet der BS denn?

Platine ----------> 15,00€ ( 4,50 an Unicef)
LEDs* ------------> 7,50€ ( 2,50 an Unicef)
Netzteil ----------> 5,00€ ( 2,00 an Unicef)
Bausatz** -----> 42,00€ (11,50 an Unicef)

* 150 low current LEDs grün oder rot
** Platine, LEDs, Netzteil, 1,8 m D-SUB Anschlusskabel, Anleitung

[STephan]

Benutzeravatar
ST
BlinkenProfi
BlinkenProfi
Beiträge: 93
Registriert: Mo Jun 23, 2003 8:26 pm
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: 22C3 - Private Investigations

Beitrag von ST » Di Jan 03, 2006 6:33 pm

Hi andrebryx,

> Wäre nett, wenn Du dann hier nochmal bescheid gibst.

Bescheid! :-)


[ST]

Antworten